Kontakt zum Veranstalter
Hauptstelle für Lebensberatung in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover, T. 0511 1241-694, E-Mail hst@evlka.de

 
Hinweise zur Anmeldung
Ihre Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich.

Telefonische Anmeldungen können wir leider nicht entgegennehmen!

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Anmeldung (per Postkarte, E-Mail oder online) nicht automatisch einen Teilnehmerplatz erhalten. Erst mit der Rechnung / Anmeldebestätigung ist der Teilnehmerplatz bestätigt!

Wenn wir Ihre Anmeldung bestätigen, erhalten Sie von uns Ende November / Anfang Dezemer mit der Post eine Rechnung / Anmeldebestätigung aus der alle weiteren notwendigen Informationen hervorgehen.
Sollten wir Ihre Anmeldung nicht berücksichtigen können, erhalten Sie mit der Post eine Absage.

Ermäßigte Gebühren gelten für berufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Ev.-luth. Landeskirche Hannvers. Ehrenamtliche bitten wir um einen schriftlichen Nachweis ihrer Tätigkeit.

 
Rücktritt
Eine Absage muss schriftlich erfolgen.
In diesem Fall erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 Euro.
Bei Absagen, die später als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, wird die gesamte Seminargebühr fällig / einbehalten.
 
Absage durch die Hauptstelle:
Bitte beachten Sie: Im Falle einer Absage des Fortbildungstages durch die Hauptstelle für Lebensberatung aus einem unvorhersehbaren Grund ( z.B. Erkrankung des Dozenten oder zu geringe Teilnehmerzahl) werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informiert und  bereits gezahlte Teilnehmergebühren erstattet. Kosten für Fahrkarten/ An- und Abreise oder Reservierungen werden nicht übernommen.
  
Warteliste
Angemeldete, die keinen Seminarplatz erhalten haben, werden auf einer Warteliste geführt.
Wir bitten Sie, von Rückfragen abzusehen. Falls ein Teilnehmerplatz frei werden sollte, melden wir uns bei Ihnen.
 
Anerkennung / Akkreditierung
Alle unsere veröffentlichten Veranstaltungen sind vom Landeskirchenamt als Fortbildungen im dienstlichen Interesse anerkannt.
Fast alle unsere Veranstaltungen werden akkreditiert durch die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN).