Das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste bietet Ihnen eine Schulung zum Grünen Datenkoto für Fortgeschrittene an. Ziel der Veranstaltung ist, Ihre Kenntnisse in der Arbeit mit der Datenbank zu erweitern und Ihnen weitere Möglichkeiten der Erfassung und Auswertung aufzuzeigen. Damit können Sie zukünftige Schritte zu einem gezielten Energiemanagementprozess erkennen, begründen und Maßnahmen (investiv oder organisatorisch) besser einschätzen.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Sie kennen die Grundlagen zum Energiemanagement und/ oder haben an einer Schulung zum Energiemanagement in Kirchengemeinden teilgenommen
  • Sie arbeiten bereits seit einiger Zeit im Grünen Datenkonto
  • Sie haben Gebäude, Zählerstrukturen und Ablesedaten im Datenkonto erfasst
  • Sie können mit dem Energiebericht umgehen und ihn vermitteln

 


ERKLÄRUNG:

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und Nutzung des Grünen Datenkontos werden nicht für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke weiterverarbeitet. Alle an das Haus kirchlicher Dienste versendeten Informationen werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Die Datenverarbeitung erfolgt im:
Arbeitsfeld Umwelt- & Klimaschutz im Haus kirchliche Dienste
Archivstr. 3
30169 Hannover
Fon: 0511 1241-529
Fax: 0511 1241-900
www.kirche-umwelt.de


 

Daten der Kirchengemeinde
Bitte geben Sie die vollständige Bezeichnung Ihrer Kirchengemeinde an
Persönliche Daten
Bitte geben Sie hier Ihre Aufgabe an, damit wir Ihnen entsprechende Rechte im Datenkonto zuweisen können.
Hiermit erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen an Ihre E-mail-Adresse weiterführende Informationen und Angebote aus dem Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste zusenden.
Bitte teilen Sie uns mit, welche Erwartungen Sie an die Schulung haben. Wir richten die Schulungsinhalte nach Ihren Bedürfnissen aus.