"Im Zeichen der Rose": So lautet der Titel eines Bildungsangebotes zum Reformationsjubiläum 2017. Es will an vier Abenden Impulse für den christlichen Glauben heute geben. Die Abende beginnen am 9., 11., 13. und 16. November 2015 jeweils um 19.30 Uhr im KredO - Stadtteil- und Gemeindehaus -, Neuhauser Str. 3 in 21339 Lüneburg:

  1. Wer mir was zu sagen hat
  2. Arbeit ist das halbe Leben
  3. Sorry, dumm gelaufen
  4. Von wegen, nichts zu machen

Den Abschluss bildet ein Gottesdienst am Buß- und Bettag, 18. November, in der Pauluskirche, das Motto: Gott sei Dank!

Persönliche Daten