Coaching Posaunenchorleitung

Bildungsurlaub

Datum:  Freitag, 19.10.2018, 17.00 Uhr bis
               Sonntag, 21.10.2018, 13.30 Uhr
Ort:        Michaeliskloster Hildesheim
Leitung:  Günter Marstatt, Göttingen 
Kosten:  140,00 € Unterbringung im Einzelzimmer *
Seminar-Nr.: PW 17/2018
Anmeldeschluss: Montag, 20.08.2018

Wir führen diese Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen und in deren pädagogiscnen Veranwortung durch.

Das Ziel des Seminars ist die individuelle Begleitung der Teilnehmenden. Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung der Probengestaltung sowie des Dirigates unter schlagtechnischen, methodischen und interpretatorischen Gesichtspunkten. Die Probenarbeit wird in Auswertungsgesprächen optimiert. Alle Aufgaben werden rechtzeitig vorher zugesandt, damit eine persönliche Vorbereitung erfolgen kann.
Der Kurs „Coaching für Posaunenchorleitung“ richtet sich an Chorleiter/innen bzw. deren Stellvertreter/innen und interessierte Bläser/innen mit Chorleitungserfahrung. Neben den Anforderungen in der Chorleitung (möglichst mit praktischen Erfahrungen) sind auch angemessene bläserische Leistungen wichtig, um eine qualifizierte Probenarbeit zu ermöglichen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf zehn begrenzt. Die Zulassung erfolgt unter den Gesichtspunkten des Anmeldeeingangs und der Arbeitsfähigkeit der Gruppe (Besetzung etc.).

Diese Maßnahme findet zeitgleich mit dem „Schnupperkurs Posaunenchorleitung” statt.

* Der Teilnehmerbeitrag gilt für Mitglieder des Posaunenwerkes Hannover.

Kontakt zum Veranstalter:

Posaunenwerk im Michaeliskloster Hildesheim, Hinter der Michaeliskirche 3–5, 31134 Hildesheim, Tel. 05121-6971-400, Fax 05121-6971-444, posaunenwerk@michaeliskloster.de

Mit der Anmeldung zum Seminar stimme ich den AGB zu.

Persönliche Daten
HIermit wierd nur Ihr Kind angemeldet, nicht Sie selbst. Pro Formular kann nur ein/e Teilnehmner/in angemeldet werden.
Bitte Festnetz- oder Mobilrufnummer angeben. Bei der Anmeldung von Minderjährigen bitte eine Telefonnummer angeben, unter der die Eltern zu erreichen sind.
Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 15 Jahre.
Ab Seminarplatz 11 wird Ihre Anmeldung automatisch auf der Warteliste geführt!
Wir führen diese Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen und in deren pädagogischer Verantwortung durch.
Hier können Sie uns ggfs. weitere Informationen (z. B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten / Allergien) durchgeben. Bitte hier keine weiteren Teilnehmenden aufführen.