Praxis Posaunenchor II

Regionale Tagesseminare für Bläser, Chorleiter und Ausbilder

Datum: Samstag, 05.05.2018, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 
Ort:  Hannover
Leitung: Christian Fuchs, Osnabrück

Kosten: 20,00 €  / ermäßigt 15,00 €* 
Der Teilnehmerbeitrag ist vor Ort in bar zu entrichten! 

Seminar-Nr.  PW 10.C/2018
Anmeldeschluss: Freitag, 16.03.2018
 

PRAXIS POSAUNENCHOR geht dieses Jahr in die siebte Runde und hat sich als fester Bestandteil des Seminarangebotes des Posaunenwerkes bewährt.
Die Tagesseminare richten sich gleichermaßen an Bläser/innen wie Chorleiter/innen aller Alters- und Erfahrungsstufen.
Das  Angebot von vier praxisorientierten Themen soll Anregungen und Impulse für das eigene Musizieren oder die Arbeit vor Ort in den Posaunenchören geben, das Bläser-Netzwerk stärken und den Erfahrungsaustausch fördern.
Um möglichst allen Posaunenchören die Teilnahme zu ermöglichen, wurden vier gut erreichbare Standorte in der Landeskirche gewählt. Dort finden zwei- bis dreimal pro Jahr die verschiedenen Tagesseminare parallel statt.

Thema am 05.05.2018

Hannover
Mehrchöriges Musizieren

Auf diesem Tagesseminar werden wir uns mit doppel- oder mehrchörigen Musiken aus unterschiedlichen Stilepochen auseinandersetzen. Da es für einige Posaunenchöre nicht möglich ist, in größeren Bestzungen zu musizieren, bietet dieses Seminar gerade hierzu eine gute Gelegenheit.
LPW Christian Fuchs

*Der Teilnehmerbetrag gilt für Mitglieder des Posaunenwerkes Hannover
*Ermäßigter Teilnehmerbeitrag für Schüler, Studenten, Erwerbslose (gegen Nachweis)
 

Weitere Tagesveranstaltungen siehe

Seminar-Nr. PW 03. A-D / 2018
Seminar-Nr. PW 10. A-B / 2018

 

Kontakt zum Veranstalter:

Posaunenwerk im Michaeliskloster Hildesheim, Hinter der Michaeliskirche 3, 31134 Hildesheim, Tel. 05121-6971-400, Fax 05121-6971-444, posaunenwerk@michaeliskloster.de

Mit der Anmeldung zum Seminar stimme ich den AGB zu.

Persönliche Daten
Hiermit wird nur das Kind angemeldet, nicht Sie selbst. Pro Teilnehmer muss ein Formular ausgefüllt werden.
Bitte Festnetz- oder Mobilrufnummer angeben. Bei der Anmeldung von Minderjährigen bitte eine Telefonnummer angeben, unter der die Eltern zu erreichen sind.
Das Mindestalter zur Teilnahme am Seminar beträgt 7 Jahre.
Ab Seminarplatz 41 wird Ihre Anmeldung automatisch auf der Warteliste geführt.