Seminar für Posaunenchorleitung - Grundkurs 2018

Bildungsurlaub

Datum: Freitag, 16.03.2018, 17.00 Uhr bis Freitag, 23.03.2017, 13.30 Uhr
Ort: Stiftung Kloster Frenswegen, Nordhorn
Leitung: Hayo Bunger, Ostfriesland-Ems
              Christian Fuchs, Osnabrück
              Reinhard Gramm, Stade
Kosten: 295,00 € für Erwachsene*
              245,00 € für Schüler, Studenten*
                             und Erwerbslose (gegen Nachweis)*
Seminar-Nr.: PW 06/2018
Anmeldeschluss:Montag, 22.01.2018

Wir führen diese Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen und in deren pädagogischer Verantwortung durch.

Chorleitung im Posaunenchor ist eine erfüllende und anspruchsvolle Aufgabe. Sie fordert neben dem liebevollen Engagement ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten. Deshalb bieten wir auch in diesem Jahr eine umfassende Ausbildung für aktive und zukünftige Chorleiter an. Interessierte Bläser mit langjähriger Chorpraxis sind ebenso wie Bläserausbilder, stellvertretende Chorleiter oder Chorleiter, die gerade einen Posaunenchor übernommen haben, herzlich willkommen.

Die Chorleitungsausbildung besteht neben dem Grundkurs aus dem dreitägigen Mittelkurs und dem einwöchigen Oberkurs, die beide im Frühjahr 2019 stattfinden. Am Ende der gesamten Chorleitungsausbildung kann die D-Posaunenchorleitungsprüfung absolviert werden - eine Teilnahme ohne Ablegen der Prüfung ist ebenso möglich.

Den Schwerpunkt im Grundkurs bildet der Chorleitungsunterricht, bei dem in Kleingruppen Kenntnisse und Fähigkeiten in Dirigieren und Probenmethodik vermittelt werden. Darüber hinaus werden die Fächer Musiktheorie und Gehörbildung, Bläserausbildung, Gesangbuchkunde, Instrumentenkunde und Instrumentaltechnik unterrichtet.

Die Teilnehmer sollten das 16. Lebensjahr vollendet haben, ein Blechblasinstrument beherrschen (mehrjährige Chorpraxis) und möglichst Kenntnisse in der elementaren Musiklehre (Notenkunde, Aufbau der Dur-Tonleiter, Quintenzirkel) aufweisen.

Insgesamt bietet dieser umfangreiche Wochenkurs einen lustvollen und intensiven Zugang zur Posaunenchorleitung.

Die vielfältige Zusammensetzung der Kursgruppe verspricht eine kreative und bereichernde Gemeinschaft – zumeist über die Ausbildung hinaus.

* Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Einzelzimmer auf Anfrage
   gegen Aufpreis möglich.
   Einzelzimmerzuschlag vor Ort in bar zu entrichten.

* Der Teilnehmerbetrag gilt für Mitglieder des Posaunenwerkes Hannover
* Ermäßigter Teilnehmerbeitrag für Schüler, Studenten, Erwerbslose gegen Nachweis

Kontakt zum Veranstalter:

Posaunenwerk im Michaeliskloster Hildesheim, Hinter der Michaeliskirche 3, 31134 Hildesheim, Tel. 05121-6971-400, Fax 05121-6971-444, posaunenwerk@michaeliskloster.de

Mit der Anmeldung zum Seminar stimme ich den AGB zu.

Persönliche Daten
Hiermit wird nur Ihr Kind angemeldet, nicht Sie selbst. Pro Formular kann nur ein/e Teilnehmer/in angemeldet werden.
Bitte Festnetz- oder Mobilrufnummer angeben. Bei der Anmeldung von Minderjährigen bitte eine Telefonnummer angeben, unter der die Eltern zu erreichen sind.
Das Mindestalter zur Teilnahme am Seminar beträgt 15 Jahre.
Ab Seminarplatz 26 wird Ihre Anmeldung auf der Warteliste geführt.
Einzelzimmer nach Verfügbarkeit. Einzelzimmerzuschlag vor Ort in bar zu entrichten
Wir führen diese Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen und in deren pädagogischer Verantwortung durch.
Hier können Sie uns ggfs. weitere Informationen (z. B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten / Allgerien) durchgeben. Bitte keine weiteren Teilnehmenden aufführen.
Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose wird gegen entsprechenden Nachweis und nur durch Genehmigung der Geschäftsführung ein Nachlass gewährt. Die Berücksichtigung ist nur bis Anmeldeschluss möglich. Der Nachweis hat bei Rechnungsstellung vorzuliegen. Bitte laden Sie Ihren Nachweis im PDF oder JPG-Format hier hoch oder senden Sie ihn kurzfristig per Mail, Fax oder Postversand.
Dateien müssen kleiner sein als 8 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: jpg jpeg pdf.