Tag der Posaunenchöre

Sonntag Lätare, 14. März 2021

Mit unseren mehr als 12.000 Bläserinnen und Bläsern in 600 Posaunenchören in unserer Landeskirche laden wir am Sonntag Lätare zum „Tag der Posaunenchöre“.
An ca. 100 Orten in der ganzen Landeskirche verteilt finden dazu Gottesdienste statt, die von Bläserinnen und Bläsern nicht nur musikalisch gestaltet werden. Auch die Wortbeiträge liegen oft fest in "Posaunenchorhand" an diesem Tag. Aber auch in Gemeinden ohne eigenen Posaunenchor wird dieser Tag in Gottesdiensten gefeiert. Die Kollekte dieses Sonntags kommt der Stiftung Posaunenwerk zugute. So gilt: Alle für eine(n) - Eine(r) für alle.

Anmeldung der mitwirkenden Chöre und Gemeinden unter www.michaeliskloster.de/posaunenwerk. Dort auf der Seite "Seminare".  

Anfang 2021 versenden wir aus dem Posaunenwerk dazu auch einen kompletten Gottesdienstentwurf als Vorschlag an alle Posaunenchöre und Pfarrämter. Das Material steht dann ebenfalls auf unserer Internetseite bereit, unter der Rubrik "Tag-der-Posaunenchoere".
Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern bei uns.

Wir danken allen, die mit uns das Lob Gottes – nicht nur an diesem Tag – durch die Landeskirche erschallen lassen!

Marianne Gorka                                                                         Pastor Hartmut Merten
für das Posaunenwerk                                                           für die Stiftung Posaunenwerk

 

Kontakt zum Veranstalter:

 

Posaunenwerk im Michaeliskloster Hildesheim, Hinter der Michaeliskirche 3, 31134 Hildesheim, Tel. 05121-6971-400,
Fax 05121-6971-444, posaunenwerk.michaeliskloster@evlka.de

 

Persönliche Daten
(Angabe erbeten für schnelle Kontaktaufnahme im Bedarfsfall).
(Angabe erbeten, unter anderem für die Zusendung Ihrer Anmeldeeingangsbestätigung).