"ICH BIN DEIN VATER" - Filmtag zur Star-Wars-Saga am 13.09.2019 im Kino im Künstlerhaus Hannover

Seit dem Ende der 1970er Jahre beeinflusst die Star-Wars-Saga die populäre Kultur in immer neuen Iterationen. George Lucas hatte für die drei ursprünglichen Filme bewusst Anleihen bei verschiedenen religiösen und gesellschaftlichen Gruppierungen und Bewegungen gemacht. Das daraus entstandene symbolische Universum hat in der Folge durch Aufnahme und Transformation durch Fans als auch Autoren und Filmemacher eine eigene Dynamik entwickelt.

Hiermit melde ich mich verbindlich an: